Training

Wir bieten für Leipziger Student*Innen und Nicht-Student*Innen Unterricht im Taido Ryu JuJutsu bzw. Nippon Jiu-Jitsu im Rahmen des Sportprogramms des Zentrums für Hochschulsport der Universität Leipzig an. Unsere Kurse sind semesterweise organisiert. Während der Sommer- und Wintersemester finden jeweils zwei Anfänger-kurse und einen Fortgeschrittenenkurs statt. In den vorlesungsfreien Zeiten nur der Fortgeschrittenenkurs.
Jede(r) Interessierte, ob mit oder ohne Kampfsporterfahrung, kann sich für die Kurse anmelden. Fortgeschrittene Kampfsportler*Innen können je nach Trainingsstand direkt im Fortgeschrittenenkurs beginnen.
Da die Kurse über den Hochschulsport organisiert werden, gelten die aktuellen Kursgebühren. Die Preise sind (pro Kurs pro Semester):  Studierende: 20€ Mitarbeiter: 25€ │ Externe: 30€ (+Fördervereinsbeitrag)
Die Buchung erfolgt über die Seite des Zentrums für Hochschulsport, hier. Der Beginn des Buchungszeitraums wird unter Zeiten rechtzeitig bekannt gegeben.
Trainiert wird bevorzugt im schwarzen Keikogi (kurz Gi – japanischer Trainingsanzug) mit Obi (Gürtel). Für das Fortgeschrittenentraining ist ein weißer Gi ebenfalls ausreichend. Für Anfänger genügt auch robuste Sport-kleidung (T-Shirt und Hose, die über die Knie reicht).